15. Bergischer Cup Neunkirchen-Seelscheid

Die Squirrels nahmen mit sechs Paaren beim ersten Turnier der neuen Saison in Neunkirchen-Seelscheid teil.

In der BS Schüler I gingen gleich drei Paare an den Start. Alina Geis – Kristina Haas zeigten eine hervorragende Leistung und belegten mit Platz 3 einen von drei Podestplätzen für den TuS 06.
Leonie Huber – Natalia Miller tanzten sich über die Vorrunde direkt in die Finalrunde, in der sie jedoch auf Grund unsicherer Choreografie Gestaltung einen schwerwiegenden Fehler zeigten und somit Rang sieben erreichten.
Bei unserem jüngsten Paar Luna Michelle Topp – Martin Hildermann war die Nervosität deutlich sichtbar. Nach krankheitsbedingter und kurzer Trainingsphase zeigten sie beim ersten gemeinsamen Turnier Mut und Engagement und stellten sich der deutlich stärken Konkurrenz.
Sie nahmen nicht nur eine Urkunde mit Platz 11, sondern auch wertvolle Turniererfahrung entgegen.
In der BS Schüler II gingen Melanie Brekel – Katja Miller für die Squirrels an den Start. Von den drei gemeldet Paaren erreichten sie mit ihrer gelungenen Darbietung Platz 1.
Auch in der BS Junioren II schickten die Anröchter zwei Paare an den Start. Laura Werminghaus – Marina Miller und Isabel Eickhoff – Yasmin Nurdogan tanzten sie durch eine gute Vorrunde direkt in die Finalrunde. In der Finalrunde von Laura und Marina stürzten beide nach einem Akrofehler und mussten mit Platz 7 vorlieb nehmen. Bei Isabel und Yasmin, die seit Vereinsgründung den Squirrels die Treue halten, wurde die souveränen Darbietung durch Sicherheit und Routine unterstützt. Die beiden, die in ihrer Tanzfolge auch Akrobatik zeigen, konnten durch ihr sicheres Auftreten die Wertungsrichter überzeugen und wurden mit dem ersten Platz belohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.